22.07.2019 18:50 - Über uns - Mediadaten - Impressum & Kontakt - succidia AG
Forscher
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

Abdulmawjood, Amir, Dr.

// studierte Veterinärmedizin am College für Veterinärmedizin an der Universität Mosel, Irak // erwarb 1986 den D. V. M. & S (Doctor of Veterinary Medicine and Surgery) // 1992 erlangte er den M. Sc. (Master of Science) in Mikrobiologie // 1999 schloss er seine Dissertation im Bereich Molekulare Mikrobiologie am Institut für Bakteriologie und Immunologie der Justus-Liebig-Universität Gießen als Stipendiat des Deutschen Akademischen Austauschdienstes(DAAD) ab und übernahm im Anschluss die Leitung der molekularbiologischen Abteilung am Institut für Tierärztliche Nahrungsmittelkunde der Justus-Liebig-Universität Gießen // Forschungsinteresse gilt der labortechnischen Anwendung molekulargenetischer Methoden im Rahmen der Lebensmittelqualitätssicherung und der klinischen Mikrobiologie // ist als Berater sowohl europäischer als auch durch die deutsche Regierung unterstützter Projekte tätig

Abetz, Volker, Prof. Dr.

// studierte nach Abitur (1980) und Zivildienst Chemie an der Universität Freiburg 1982–87 // promovierte dort 1990 bei Prof. Dr. R. Stadler über das Thema „Spektroskopische Polarimetrie an mehrkomponentigen Polymersystemen“ und habilitierte sich 2000 an der Universität Bayreuth, Lehrstuhl für Makromolekulare Chemie II, über das Thema: „Complex Structures based on ABC Triblock Copolymers“ // war 1988–89 bei Prof. Dr G.G.Fuller an der Stanford-University, Department of Chemical Engineering, danach 1990–93 wissenschaftlicher Angestellter am Max-Planck-Institut für Polymerforschung Mainz, in der Abteilung für Polymerphysik bei Prof. Dr. E.W. Fischer und Gastforscher am Institut Charles Sadron (Université Louis Pasteur Strasbourg, École d"Application des Hauts Polymères) // 2003–04 war er Gastdozent an der Katholische Universität Louvain-la-Neuve und wurde 2004 Professor (C3) für Polymerchemie an der Universität Potsdam // seit Juli 2004 ist er Leiter des Institutes für Polymerforschung des GKSS Forschungszentrums und Universitätsprofessor (C4) für polymerbasierte Multikomponentenwerkstoffe an der Universität Kiel

Abraham, Maria Luise, Dr. rer. nat.

// studierte Chemie an der TU Dresden und der ECPM Strasbourg // Die Promotionszeit absolvierte sie am Institut für Anorganische Chemie der RWTH Aachen // Seit 2015 arbeitet sie für TLV in der technischen Abteilung und ist zurzeit im japanischen Stammhaus TLV International Inc. tätig

Albrecht, Bettina, Dr.

// geb. 1965 in Stuttgart // studierte Lebensmittel- und Biotechnologie an der Universität für Bodenkultur (BOKU) in Wien, Österreich // Nach ihrer Promotion arbeitete sie als Postdoc im Bereich Molekularbiologie am Novartis Forschungsinstitut in Wien, am Scripps Research Institut in San Diego (USA) und am Universitätsklinikum Freiburg // Seit 2008 ist sie an der Hochschule Neubrandenburg als Projektmitarbeiterin // seit 2010 im Rahmen eines Lehrauftrages für das Fach Chemie auch in der Lehre tätig

Albrecht, Michael, Dipl.–Ing.

Anselmetti, Dario, Prof. Dr.

// studierte Physik, Mathematik und Astronomie an der Universität Basel // Anschließend promovierte er im Fach Physik // Es folgten Forschungsaufenthalte am IBM Forschungslabor in Rüschlikon und am „National Institute for Advanced Interdisciplinary Research (NAIR)“ in Tsukuba, Japan // 1994 bis 2000 war er bei den Firmen Ciba-Geigy und Novartis in der Forschung und Entwicklung als Leiter der biophysikalischen Nanotechnologie tätig // 1998 habilitierte er sich an der Universität Basel // seit 2000 ist er Professor für Experimentelle Biophysik an der Universität Bielefeld // Seine Forschungsgebiete sind die Einzelmolekül-Biophysik und die angewandte Nanotechnologie

Arber, Werner, Prof. emeritus

// ist emeritierter Professor für Molekulare Mikrobiologie, Biozentrum der Universität Basel, wo er von 1971 bis 1996 forschte und lehrte // Zuvor studierte er an der ETH in Zürich Naturwissenschaften und er erlangte 1958 an der Universität Genf ein Doktorat in Biologie // Nach seinem Postdoktorat in den USA kehrte er 1960 an die Universität Genf zurück, wo er habilitierte und später zum ao Professor ernannt wurde // Vor seinem Umzug nach Basel nahm er noch eine einjährige Besuchsprofessur an der Universität Kalifornien in Berkeley wahr // Professor Arber widmete seine Forschung der mikrobiellen Genetik mit den Schwerpunkten horizontaler Gentransfer, enzymatische Restriktionssysteme zur Einschränkung der Aufnahme von fremder Erbinformation durch Bakterien, enzymatische Rekombinationssysteme und schließlich molekulare Mechanismen der genetischen Variation // Für seine Entdeckung der Restriktionsenzyme in den 60er Jahren erhielt er 1978 den Nobelpreis Medizin/Physiologie. In den 80er Jahren gehörte Arber 6 Jahre dem Rektorat der Universität Basel an, 1986 bis 1988 als amtierender Rektor // Jahrelang war er Mitglied und Vizepräsident des Schweizerischen Wissenschaftsrates und von 1996 –1999 präsidierte er den Internationalen Rat der Wissenschaften ICSU

Baar, Andreas

// kommt aus der Anlagen und Steuerungstechnik der Petrochemie // ist Automatisierungstechniker und Elektromaschinenbaumeister und arbeitet für die IGM GmbH, wo er für die Konstruktion und Anwendungstechnik verantwortlich ist // ist seit den Anfängen des rasant wachsenden Marktes der energetischen Biogasnutzung unter anderem tätig für die Optimierung von Anlagen und Prozessabläufen, um den unterschiedlichen Anforderungen des Biogasmarktes gerecht zu werden // Bei der IGM GmbH werden Geräte zur Anlagen – und Prozesssicherheit mit einem hohen Grad an Eigenfertigung entwickelt // Diese werden durch ständige Weiterentwicklungen in vielen Details laufend optimiert, was sich auch in der Entwicklung des hier vorgestellten Inline-Messgeräts zur Zustandsbestimmung aminhaltiger Waschlösungen widerspiegelt

Bablich, Andreas, Dr.-Ing.

// Jg. 1983 // studierte Elektrotechnik an der Universität Siegen und spezialisierte sich auf das Fachgebiet der ­Mikrosystemtechnologie // Im Oktober 2013 schloss er erfolgreich seine Promotion im Bereich „Photosensorik“ mit Auszeichnung ab // Er arbeitet seitdem als PostDoc am Lehrstuhl für graphenbasierte Nanotechnologie von Herrn Prof. M. C. Lemme an der Entwicklung von Dünnschicht-Bauelementen basierend auf Graphen und anderen neuartigen 2D-Materialien

Bacardit, Ramon, Dr.

// wurde 1953 in Barcelona geboren // Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder // Er studierte Chemie in Barcelona und promovierte dort in diesem Fach // Dem schloss sich eine Business-Ausbildung am IESE Barcelona an, bevor er 1981 seine Berufstätigkeit bei der Henkel Ibérica antrat // Dort war er in unterschiedlicher Verantwortung tätig, bevor er 1997 General Manager bei Henkel México wurde und verantwortlich war für Oberflächenbehandlungen in ganz Lateinamerika // 2002 holte ihn der Henkel Konzern nach Düsseldorf, wo er zunächst für diesen Themenbereich weltweit zuständig wurde // Heute ist er verantwortlich für die gesamte Klebstoffforschung (Corporate Senior Vice President Adhesive Technologies Research) // Zusätzlich zu seinen fachlichen Fähigkeiten verfügt er über ein großes Sprachtalent: Neben den Muttersprachen Spanisch und Catalan, spricht er fließend deutsch, englisch, französisch, italienisch und portugiesisch

Baeck, Sylvia

// Projektleiterin und Mitgründerin des Beratungszentrums bei Essstörungen DICK & DÜNN e.V./Berlin (1985) // Autorin u.a. verschiedener Elternratgeber (Essstörungen. Was Eltern und Lehrer tun können. Balance Ratgeber) // diverse Referententätigkeiten und Medienauftritte

Baldauf, Franziska J.

// studiert seit Oktober 2007 Psychologie in Mainz // arbeitet seit 2009 als wissenschaftliche Hilfskraft in der Abteilung für Allgemeine Experimentelle Psychologie // Hier sammelte sie vor allem im Bereich der Wahrnehmungspsychologie Erfahrung durch das Durchführen von verschiedenen Experimenten (vor allem im Bereich der „Time-to-Contact“-Forschung) // Franziska Baldauf trinkt selbst gerne Wein und wird beim nächsten Barbesuch nun wohl stärker als zuvor auf die Umgebungsbeleuchtung achten

Banning, Antje, Dr.

// studierte Oecotrophologie an der Universität Gießen // promovierte 2005 bei Prof. Regina Brigelius-Flohé am Deutschen Institut für Ernährungsforschung in Potsdam-Rehbrücke über selenabhängige Glutathionperoxidasen // Nach 3 Jahren als Postdoc trat sie Anfang 2008 in die Arbeitsgruppe von Frau Prof. Tikkanen ein

Bartholmai, Matthias, Dr.-Ing.

// studierte Energie- und Verfahrenstechnik an der Technischen Universität Berlin // promovierte 2006 auf dem Gebiet des Flammschutzes von Polymeren. // seit 2005 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter und seit 2012 stellvertretender Leiter des Fachbereichs Sensorik, mess- und prüftechnische Verfahren der BAM // Sein aktueller Tätigkeitsbereich ist die Entwicklung, Validierung und Anwendung innovativer Messsysteme und Sensorik

Bauer, Joachim, Prof. Dr.

// Jg. 1951 // war nach seinem Medizinstudium über viele Jahre in der molekularbiologischen und neurobiologischen Forschung tätig, u. a. als Projektleiter in drei Sonderforschungsbereichen der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG // Während eines längeren Auslandsaufenthaltes forschte Bauer am Mount Sinai Medical Center in New York // 1992 wurde er zum Universitäts-Professor für Psychoneuroimmunologie an der Uniklinik Freiburg berufen // 1996 erhielt er den Forschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Biologische Psychiatrie DGBP // Bauer hat über 100 wissenschaftliche Arbeiten publiziert und ist Autor mehrerer Sachbücher // Zuletzt erschien „Das kooperative Gen – Abschied vom Darwinismus“ (Hoffmann und Campe, Hamburg)
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

News

Ahlborn GmbH: Hochgenaue Temperaturmessung mit digitalen Fühlern

Ahlborn GmbH: Hochgenaue Temperaturmessung mit digitalen Fühlern
Bei über 80 % aller industriellen Messaufgaben werden Temperaturen gemessen. Wichtig ist das Zusammenspiel von Messgerät und Fühler sowie die verwendete Technologie. Aus der Präzisionsschmiede, der Firma Ahlborn aus Holzkirchen bei München, kommt jetzt ein Messsystem für hochgenaue Temperaturmessung, das nicht nur im Labor verwendet werden kann.

© Ahlborn Mess- und Regelungstechnik GmbH