22.10.2017 19:10 - Über uns - Mediadaten - Impressum & Kontakt - succidia AG
Schüttgut RSS

Chargenmischer im Hygienic Design

Hygienegerechte Lösungen für die Nahrungsmittelindustrie - von Dipl.-Ing. Hanno J. Derichs

Anforderungen an Schlüsselkomponenten im Anlagenbau für Schüttgüter im Bereich der Nahrungsmittel­industrie unterliegen einem ständigen Wandel. Zurzeit ist ein klarer Schwerpunkt im Hinblick auf eine möglichst hygiene­gerechte Ausführung zu verzeichnen.

Immer Ärger mit dem Schüttgut

Problemen beim Schüttguthandling vorausschauend begegnen - von Prof. Dr.-Ing. Dietmar Schulze

Das Schüttgut fließt nicht aus dem Trichter oder Silo. Das Schüttgut fließt unregelmäßig. Das Schüttgut schießt unkontrolliert aus dem Silo. Das Schüttgut entmischt sich. Was tun? Es wird im Silo gestochert und am Trichter gehämmert. Etwas eleganter: Installieren von ­Klopfern, Vibratoren oder Lufteinblasvorrichtungen. Schlimmstenfalls wird der Silo regelmäßig entleert – von oben. Ebenfalls er­wähnenswert: durch das Schüttgut hervorgerufene...

Komplexe Prozesse und Verfahren

Produktentwicklung für das Schüttguthandling als kontinuierliche weltweite Aufgabe - von Werner Schmidt

Schüttgüter kommen in allen Branchen vor. Insbesondere in der Prozess­industrie spielen sie eine wichtige Rolle, fast die Hälfte aller Stoffe, die in der ­chemischen Industrie verarbeitet werden, liegen als Feststoffe vor, die es ­weiterzuverarbeiten gilt. Die Vielfalt an Produkten und Materialien, aber auch die komplexen Produktionsprozesse und -verfahren machen den Umgang mit Pulvern, Stäuben und Granulaten zu einer schwierigen Aufgabe ...

Das bioliq®-Projekt – synthetische Kraftstoffe und chemische Grundprodukte aus Biomasse

Benzin aus Stroh - von Prof. Dr. Nicolas Dahmen, Prof. Dr.-Ing. Jörg Sauer

Kraftstoffe aus Biomasse können dazu beitragen, die Ziele der deutschen und europäischen Energiepolitik zu erreichen. Besonders die Biokraftstoffe der zweiten Generation haben ein hohes Potenzial zur CO2-Reduktion und können helfen, fossile Energieträger umweltgerecht zu ersetzen. Die bioliq®-Pilotanlage am KIT (Abb. 1) will hochwertige Kraftstoffe aus Reststoffen der Land- und Forstwirtschaft für moderne Motoren liefern.

SCHÜTTGUT und RECYCLING-TECHNIK 2014 in Dortmund - ein Ausblick

Nach der überaus erfolgreichen Veranstaltung SCHÜTTGUT und RECYCLING-TECHNIK 2012 mit rund 350 nationalen und internationalen Ausstellern, stehen die Kurse für die 6. Ausgabe der Fachmesse vom 21.-22. Mai 2014 weiterhin auf Wachstum. Bereits im Dezember 2012 waren die Hallen 4 und 5 fast vollständig ausgebucht. Der starke Ausstellerzuspruch ermöglichte für das Fachmessen-Duo SCHÜTTGUT und RECYCLING-TECHNK 2014 in Dortmund die Inbetriebnahme...

Schüttgüter und granulare Medien – mechanisches Verhalten partikulärer Systeme

Vom Individuum zum Kollektiv - von Dipl.–Ing. Stefan Strege, Dipl.–Ing. Maria Paulick, Prof. Dr.–Ing. Arno Kwade

Individuen unterscheiden sich in ihren Eigenschaften und ihrem Verhalten. Bei uns Menschen gibt es Große, Kleine, Dicke und Dünne, Schüchterne und Selbstbewusste. Einzeln oder in kleinen Gruppen kommen diese Eigenschaften deutlich zur Geltung. In einer größeren Menge wie auf einem Jahrmarkt verblassen jedoch die persönlichen Eigenschaften des Individuums und die Menschen werden als Menge wahrgenommen: ein Kollektiv, das sich als Schlange an...

Funktionale Partikelsysteme für innovative Anwendungen und Verfahren

Neues an den Grenzflächen - von Prof. Dr.–Ing. Wolfgang Peukert

In Erlangen ist eine einmalige Dichte an heraus­ragender Forschungs­kompetenz rund um die ­Partikeltechnologie entstanden. In einem einzigartigen Ansatz als methodisch orientierte Querschnittsdisziplin arbeitet sie mit den Fachrichtungen der Anwendungsbereiche Optik, ­Elektronik, ­Katalyse, Leichtbau und den Lebenswissenschaften eng zusammen.

Produktschonend mischen, sieben und zerkleinern

Einfach effizient - von Beate Kerkhoff

Wichtigstes Standbein der in Granges-Paccot bei Fribourg, Schweiz, ansässigen Fuchs Maschinen AG, die Misch-, Sieb- und Zerkleinerungsmaschinen herstellt, sind Fassmischer. Sie werden seit Jahren weltweit mit großem Erfolg von namhaften Firmen in der Chemie-, Lebens­mittel- und Pharmaindustrie zum Mischen oder Vormischen von Schüttgütern eingesetzt. Hiermit lassen sich die meisten Schüttgüter, ob Pulver oder Granulate, die minimal rieselfähig...

Schüttgüter und ihre Verarbeitung spielen eine wichtige Rolle in vielfältigen Produktionsprozessen

Breites Technologiespektrum

Die Anwendungsfelder der Schüttgut verarbeitenden Industrie sind weit gefächert, in zahlreichen Industriebranchen stellen Schüttguttechnologien einen wichtigen Teil in der Produktion sowie in angrenzenden Prozessen dar. Vor dem Hintergrund der wachsenden Bedeutung dieser Industrie war die Gründung eines eigenen Dachverbandes längst überfällig –im September letzten Jahres gründete sich der DSIV – Deutscher Schüttgut-Industrie-­Verband...

News

Ahlborn GmbH: Hochgenaue Temperaturmessung mit digitalen Fühlern

Ahlborn GmbH: Hochgenaue Temperaturmessung mit digitalen Fühlern
Bei über 80 % aller industriellen Messaufgaben werden Temperaturen gemessen. Wichtig ist das Zusammenspiel von Messgerät und Fühler sowie die verwendete Technologie. Aus der Präzisionsschmiede, der Firma Ahlborn aus Holzkirchen bei München, kommt jetzt ein Messsystem für hochgenaue Temperaturmessung, das nicht nur im Labor verwendet werden kann.

© Ahlborn Mess- und Regelungstechnik GmbH