20.03.2019 11:07 - Über uns - Mediadaten - Impressum & Kontakt - succidia AG
Branchen RSS
Seite 1 2 3

Multifunktionale Produktmarker – eine neue Dimension für die Produktauthentifizierung

Hightech-Piratenjagd - von Michael Weiß

Stellen Sie sich vor, es wird Öl an einer Küste angeschwemmt, weil ein Schiff seine Ölreste verklappt hat. Ein riesiger Ölteppich treibt auf der Wasseroberfläche und niemand kann dafür verantwortlich gemacht werden, weil die Umweltverschmutzung eindeutig dem Schiff oder der Reederei zugeordnet werden muss, um weitere rechtliche Schritte einzuleiten und die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. In unserem Fall jedoch untersucht ein Beamter...

Des einen Leid, des anderen Freud

Kohlendioxid als Polymerbaustein - von Prof. Dr. Gerrit Luinstra

Kohlendioxid ist ein kostengüns­tiger Baustein und kann grund­sätzlich preiswert mit Propylenoxid zu Polypropylencarbonat, einem ­bioabbaubaren Material umgeformt werden. Die Eigenschaften ­können über die Polymerisationsbedingungen ein­gestellt werden.

Wer rastet, der rostet – der Pharmamaschinenbau ist gefordert

Neue Pharmawelt - von Dr. Peter Golz

Jahrzehntelang war die Wirtschaftlichkeit der Arzneimittelherstellung von untergeordneter Bedeutung. Jetzt scheint das Pendel in die andere Richtung auszuschlagen. Der Pharma­produktionsstandort Deutschland offenbart in dieser Hinsicht im internationalen Standort­wettbewerb Konditionsmängel. Nicht ganz uneigennützig hofft der VDMA auf ein Fitnessprogramm der Branche.

Der nächsten Generation von Industrie-Zeolith-Katalysatoren entgegen

Jenseits des Gewohnten - von Danny Verboekend, Dr. Sharon Mitchell, Prof. Dr. Javier Pérez-Ramirez

Zeolithe sind sehr wichtige Kataly­satoren in der chemischen und petrochemischen Industrie. In katalysierten Reaktionen zeichnen sie sich durch ihre gut definierte kristalline mikroporöse Struktur aus und verbinden dabei eine hohe Stabilität und eine große Oberfläche mit einer einstellbaren Azidität. Allerdings ist die Katalysatorausnutzung ­aufgrund der durch die engen Mikroporen verursachten ­Transportbegrenzungen oft nicht ­optimal. Der...

Biomasse als Rohstoff für die Chemie

Gibt es einen Kompass im Dschungel aller Optionen? - von Philipp Frenzel, Prof. Andreas Pfennig

Der Rohstoffwandel in der chemischen Industrie hin zu alternativen Kohlenstoffquellen jenseits von Erdöl wird immer greifbarer. ­Biomasse als im Prinzip einzig verfügbare nachwachsende Kohlenstoffquelle eröffnet dabei zahlreiche neue ­Nutzungsmöglichkeiten. Der vorliegende Artikel stellt ein Bewertungskonzept vor und zeigt Besonderheiten bei der Nutzung von Biomasse auf.

Herausforderungen einer Welt im Wandel für die Chemie

Grüne Spuren

Nachhaltigkeit, Energie- und Rohstoffeffizienz sind die großen unternehmerischen Leitthemen weltweit vor dem Hintergrund einer wachsenden Weltbevölkerung. Eine besondere Bedeutung kommt hier dem Thema Mobilität zu. Die Entwicklung ­umweltfreundlicher, Kraftstoff sparender Fahrzeuge erfordert neben effizienten ­Motoren innovative Materialien. Reifen als eine der wichtigsten Bestandteile von ­Autos spielen eine zentrale Rolle für eine nachhaltige...

Verbessertes Prozessverständnis

von Prof. Brian Glennon

Die UCD Pharmaceutical Process Engineering Research Group am University College Dublin (UCD) hat sich einen internationalen Ruf im Bereich Design, Optimierung und Scale-Up pharmazeutischer und ­biopharmazeutischer Prozesse erarbeitet und kooperiert mit zahlreichen großen internationalen Unternehmen. chemie&more sprach mit dem Gründer und stellvertretenden Direktor des Solid State Pharmaceutical Cluster (SSPC), Prof. Brian Glennon.

Ein Weg zur Produktion von Wasserstoff aus regenerativen Quellen

Grüner Wasserstoff aus Mikroalgen - von Dipl.–Ing. Vincent Rosner, Prof. Dr.–Ing. Hermann-Josef Wagner

Wasserstoff wird heutzutage immer wieder in Verbindung mit einer zukünftigen nachhaltigen Energie­wirtschaft genannt, da seine Nutzung emissionsfrei verläuft. Dazu ist es jedoch wichtig, Wasserstoff im Gegensatz zu heutigen Verfahren aus regenerativen Quellen zu gewinnen. Mikroalgen bieten die Möglichkeit, diesen – unter Zuhilfenahme von Sonnenlicht und Wasser – auf natürlichem Wege zu produzieren. Klingt einfach!? Bis zu einem wettbewerbs­fähigen...

Nachhaltige Prozesswasseraufbereitung durch neue technologische Ansätze

Kontrolliert reinigen - von Christiane Chaumette, Alexander Karos

Wasser wird in zahlreichen industriellen Produk­tionsprozessen als Lösungs- oder Transportmittel, ­als Kühlwasser oder Waschwasser verwendet. Steigende Kosten bei der Abwasserentsorgung, aber auch regionaler oder saisonaler Wassermangel zwingen dazu, diese Prozesswässer möglichst gezielt auf­zu­bereiten, um sie mehrfach zu verwenden. Verunreinigungen müssen dabei im Sinne einer Wertstoffrückführung selektiv entfernt werden. Für eine wirtschaftliche...
Seite 1 2 3

News

Ahlborn GmbH: Hochgenaue Temperaturmessung mit digitalen Fühlern

Ahlborn GmbH: Hochgenaue Temperaturmessung mit digitalen Fühlern
Bei über 80 % aller industriellen Messaufgaben werden Temperaturen gemessen. Wichtig ist das Zusammenspiel von Messgerät und Fühler sowie die verwendete Technologie. Aus der Präzisionsschmiede, der Firma Ahlborn aus Holzkirchen bei München, kommt jetzt ein Messsystem für hochgenaue Temperaturmessung, das nicht nur im Labor verwendet werden kann.

© Ahlborn Mess- und Regelungstechnik GmbH