13.12.2018 15:01 - Über uns - Mediadaten - Impressum & Kontakt - succidia AG
Qualitätsarmaturen im Einsatz

Qualitätsarmaturen im Einsatz

Alles geregelt

Ob bei Chemieanlagen, Kraftwerken, Stahlwerken oder in weiteren
Industrieanwendungen: Armaturen sind für die Steuerung der einzelnen Prozesse unverzichtbar – bei Fluiden, Gasen und Feststoffen. In einigen Bereichen haben sich Spezialprodukte wie Absperr- und Rückschlagklappen anderen Stellgliedern (z.B. Ventilen, Schiebern oder Kugelhähnen) überlegen erwiesen. Durch den hohen Automa­tisierungsgrad haben sie sich weite Einsatzgebiete erschlossen.

Zur Absperrung von brennbaren Gasen produziert die Herberholz GmbH Absperrklappen nach der DIN EN 161 A.

Die Herberholz GmbH aus dem nordrhein-westfälischen Ennepetal hat sich mit ihren Industrie-Armaturen in der Branche einen sehr guten Namen gemacht. Seit mehr als 60 Jahren bietet das Unternehmen erfolgreich Absperrklappen, Drosselklappen und Regelklappen an. Doch nicht nur die Qualität der Armaturen entscheidet. Mit seinem ausgeprägten Teamgeist überzeugt das ­Unternehmen bei den Kunden als Partner der Wahl. Immerhin testet sogar die Formel 1 ihre Hochleistungsmotoren mit Armaturen der Herberholz GmbH. Der Teamgeist ist ein nicht zu unterschätzender Erfolgsfaktor im Unternehmen.

Maßgeschneiderte Lösungen

Das erste Produkt des 1948 in Wuppertal gegründeten Unternehmens waren so genannte Einschweiß-Drosselklappen für die Heizungsindustrie. Das heutige breit gefächerte Portfolio bietet Absperrklappen, Drosselklappen, Regelklappen, Kugelhähne und Rückschlagklappen sowie das entsprechende Zubehör. Dazu gehören elektrische und pneumatische Stellantriebe, Stellungsregler, Magnetventile und Endlagenschalter. Als individuelle Sonderlösungen kommen Abgas-Bypassklappen hinzu.


Die weltweite Stahlnachfrage wächst - nach Prognosen von PwC bis 2025 um mehr als 60% auf über 2,5Mrd. t.

Vielfältige Einsatzfelder

Ein weiterer Einsatzbereich der Spezial­armaturen ist der Schiffsbau. Für Luxus­yachten etwa werden Abgasarmaturen für Verbrennungsanlagen gefertigt. Hier kommen rostfreie und hitzebeständige Sonder­edelstähle zum Einsatz.

Ein weiteres bedeutendes Segment sind Bio­gasanlagen und Blockheizkraftwerke, bei denen die Armaturen den Wärme­tausch bei hohen Temperaturen regeln.


Einsatz von Armaturen im Stahlwerk, Beispiel: Hubbalkenofen von Fives Stein

Permanente Forschung und Entwicklung

Für die Sonderarmaturen werden durch ständige Forschung und Entwicklung eine hohe Lebensdauer erreicht. Bereits seit 1986 sind die Produkte des Unternehmens nach DVGW zertifiziert.

Große Bedeutung kommt dem Entwickeln kundenspezifischer Lösungen zu. Beispiel hierfür ist das Nischensegment der Klimageräte für die Bahn und für Produzenten von Emissionsmessgeräten.

C&M 5 / 2013

Diese Artikel wurden veröffentlicht in Ausgabe C&M 5 / 2013.
Das komplette Heft zum kostenlosen Download finden Sie hier: zum Download

Der Autor:

Weitere Artikel online lesen

News

Ahlborn GmbH: Hochgenaue Temperaturmessung mit digitalen Fühlern

Ahlborn GmbH: Hochgenaue Temperaturmessung mit digitalen Fühlern
Bei über 80 % aller industriellen Messaufgaben werden Temperaturen gemessen. Wichtig ist das Zusammenspiel von Messgerät und Fühler sowie die verwendete Technologie. Aus der Präzisionsschmiede, der Firma Ahlborn aus Holzkirchen bei München, kommt jetzt ein Messsystem für hochgenaue Temperaturmessung, das nicht nur im Labor verwendet werden kann.

© Ahlborn Mess- und Regelungstechnik GmbH