19.06.2019 03:42 - Über uns - Mediadaten - Impressum & Kontakt - succidia AG
Strömungstechnik RSS
Seite 1 2 3

Hocheffiziente Kompressoren

Ölfrei und drehzahlgeregelt - von Dip.–Ing. Ulrich Eberthardt

Um Energiekosten einzusparen und Wartungsarbeiten auf ein Minimum zu reduzieren, damit ein weitestgehend unterbrechungsfreier Produktionsprozess von Epoxidharzen ermöglicht wird, setzt die Leuna-Harze GmbH in Sachsen-­Anhalt auf vier­ ölfreie, direktgetriebene und drehzahlgeregelte Schrauben­kompressoren von Almig. Diese ersetzen nach und nach die altgedienten ­öleingespritzten Anlagen eines Fremdanbieters. Die Lösung ist wesentlich ­umweltfreundlicher...

Spezialpumpen für Emulsionssprengstoffe

Sicherheit bei ­Sprengarbeiten - von Roger Willis

Allein in der Schweiz – traditionell ein Land mit vielen Tunnelbauten – wandelte sich das Verhältnis ­zwischen 1998 und 2005 von 100% patronierten Sprengstoffen zu 95% gepumpten Emulsionen, die enorme Vorteile aufweisen. Mit dem verstärkten Einsatz von Emulsionssprengstoffen veränderten sich aber auch die Ansprüche an Leistung und Sicherheit. Grundlage für diese Technik sind leistungsfähige und angepasste Pumpen, die mit den speziellen...

Netzwerker Strömungsmaschine

Forschung mit Weitblick – vielfältige Lösungsansätze für aktuelle und zukünftige Problemstellungen - von Prof. Dr.–Ing. Paul Uwe Thamsen

Das Fachgebiet Hydraulische Strömungsmaschinen (HSM) meines geschätzten­ Vorgängers Herrn Prof. Dr.-Ing. Helmut Siekmann beschäftigte sich vorwiegend mit hydraulischen Strömungsmaschinen, wie es zu der Zeit durchaus üblich war. Es wurden im Schwerpunkt detaillierte Phänomene und Zusammenhänge in den Laufrädern und Leiteinrichtungen der Strömungsmaschinen erforscht. Daraus resultieren Strömungsmaschinen mit Wirkungsgraden teilweise bis...

EU-Richtlinien und ihre Auswirkungen auf den Pumpenmarkt

Herausforderung Energieeffizienz - von Prof. Dr.–Ing. Bernd Stoffel

Die Energieeffizienz der Flüssigkeitsförderung in Anlagen und ­Prozessen liegt traditionell und mit steigender Tendenz im betriebswirtschaftlichen Interesse der Betreiber. Elektrisch angetriebene ­Pumpen tragen jedoch auch in beachtlichem Maße zu dem europa­weiten jährlichen Verbrauch an elektrischer Energie und damit indirekt zur CO2-Emission bei der Stromerzeugung bei. Daher zielt die Ökodesign-Gesetzgebung der EU nun auch auf die Steigerung...

Innovative Verbundwerkstoffe schonen Energie und Finanzen

Stark im Team - von Dipl.–Ing. Martin Swierczek

Die Themen Energieeinsparung und Lebensdauer sind für Unter­nehmen der chemischen und petrochemischen Industrie im Hinblick auf umwelttechnische Aspekte nicht nur wichtig, sondern auch bares Geld wert. Neben dem Energieverbrauch von Pumpenanlagen in Chemie­werken und Raffinerien wird auch den Standzeiten der Anlagen­ immer größere Beachtung geschenkt. Daher forscht die Industrie­ nach immer neuen Werkstoffen und Technologien, da sich Energieeinsparungen...

Universell einsetzbare Dichtungen

von Dipl.–Ing. Michael Krüger

Universell einsetzbare Dichtungslösungen gewinnen in der elastomeren Dichtungstechnik immer mehr an Bedeutung. Die Dichtungswerkstoffe müssen in sehr unterschiedlichen Einsatzgebieten anwendbar sein, um den heutigen Anforderungen in der modernen chemischen Prozessindustrie zu genügen.

Blick über den Tellerrand

von Dr. Sönke Brodersen

Chemie&more im Gespräch mit Dr. Sönke Brodersen, Senior Vice President Research der KSB AG und ­Vorsitzender VDMA Pumpen + Systeme anlässlich
des 10. Internationalen Pumpenanwenderforums in Düsseldorf.

Die Verbundsteuerung für Druckluftkompressoren. Elektronik hilft beim Energiesparen

Airtelligence plus - von Gunnar Heise

So kann die Produktion auf einfache Weise ihren Energieverbrauch senken: Eine Verbundsteuerung sorgt dafür, dass die benötigte Druckluft stets so effizient wie nur möglich erzeugt wird – ohne Leerlauf und ohne Verluste. Einem überschaubaren Investment steht ein großer Nutzen gegenüber. Damit ist ein schneller „ROI“ (Return on Invest) gewährleistet.

Interdisziplinäre Hightech-Forschung am Kompetenzzentrum für Hydraulische Strömungsmaschinen in Bochum

Gebündelte Kompetenzen - von Prof. Dr.–Ing. Romuald Skoda

Pumpen und Pumpensysteme verbrauchen ein Zehntel der elektrisch erzeugten Energie in Europa. Davon könnte nach Schätzung der europäischen Kommission ein erheblicher Anteil eingespart werden. Die große wirtschaftliche und energiepolitische Bedeutung der Pumpen ist ein Grund dafür, dass Forscher der Ruhr-Universität Bochum im Kompetenzzentrum für Hydraulische Strömungsmaschinen die Grundlagen erforschen, die zur Entwicklung und Nutzung von zukünftigen...

Nachhaltige Pumplösungen mit hohem Wirkungsgrad für die Polymerherstellung

Flexibel und langlebig - von Heikki Manninen

Bei der Polymerherstellung durchlaufen die Rohstoffe auf ihrem Weg zum Endprodukt verschiedene chemische Umwandlungsprozesse. Die geförderten Flüssigkeiten haben eine Vielzahl unterschiedlicher Eigenschaften. Sie können sehr heiß oder sehr kalt, chemisch aggressiv oder mit Feststoffen oder Fasern versetzt sein. Die Prozesse in der Polymerindustrie sind vielfältig und mit umfangreichen Pumpaufgaben verbunden.

Neue Abfüll- und Dosieranlage mit ­manueller Zuführung der Flaschen, ­Becher oder Dosen

Exakt Dosieren

Immer mehr Kunden aus dem Lebensmittelbereich, sowie der verpackenden oder chemischen Industrie möchten Flüssigkeiten nicht nur aus Fässern oder Containern umfüllen, sondern diese exakt abfüllen oder dosieren.

Die Firma JESSBERGER hat daher eine neue Abfüllanlage entwickelt, die auf dem Prinzip einer Exzenterschneckenpumpe beruht. Die Anlage eignet sich aufgrund ihrer Konzeption zum zuverlässigen Abfüllen und exakten Dosieren niedrig bis...

Bewährtes Lösungskonzept

Über 12 Jahre Betrieb der Abwasserpumpen innerhalb der PCK Raffinerie GmbH

Effizientere Prozesse dank trockenlaufender Vakuumpumpen

von Rudi De Koninck

Bereits 1988 brachte Edwards die ersten chemischen trockenlaufenden Vakuumpum­pen auf den Markt. Aufgrund des geringe­ren Wartungsaufwands der robusten Systeme, ihrer hohen Effizienz im täglichen Betrieb und der besseren Umweltverträglichkeit hat sich seitdem die Technologie in vielen Industriezweigen und Anwendun­gen durchgesetzt. Auf der diesjährigen Achema zeigt Edwards Vakuumpumpen speziell für Anwendungen in der chemischen Verfahrens­technik...
Seite 1 2 3

News

Ahlborn GmbH: Hochgenaue Temperaturmessung mit digitalen Fühlern

Ahlborn GmbH: Hochgenaue Temperaturmessung mit digitalen Fühlern
Bei über 80 % aller industriellen Messaufgaben werden Temperaturen gemessen. Wichtig ist das Zusammenspiel von Messgerät und Fühler sowie die verwendete Technologie. Aus der Präzisionsschmiede, der Firma Ahlborn aus Holzkirchen bei München, kommt jetzt ein Messsystem für hochgenaue Temperaturmessung, das nicht nur im Labor verwendet werden kann.

© Ahlborn Mess- und Regelungstechnik GmbH