03.06.2020 12:22 - Über uns - Mediadaten - Impressum & Kontakt - succidia AG
Forscher > Prof. Dr. Gerrit Luinstra

Prof. Dr. Gerrit Luinstra

// geb. 1963

// studierte von 1981 bis 1987 Chemie an der Rijksuniversiteit Groningen (NL)

// promovierte 1991 über ein Thema in der metallorganischen Chemie

// Anschließend wechselte er als Research Fellow an das California Institute of Technology

// Mitte 1993 ging er an die Universität Konstanz, wo er im Jahr 2000 habilitiert wurde

// Von Anfang 1999 bis Ende 2007 arbeitete er im damaligen Kunststofflabor der BASF AG

// 2005 erhielt er für die Traumreaktion (CO/PO zu Polyester) zusammen mit Professor Rieger (Ulm) den Philip-Morris-Preis

// Seit 2008 leitet er den Lehrstuhl für Technische und Makromolekulare Chemie an der Universität Hamburg. Sein Forschungsschwerpunkt ist die (katalytische) Polymersynthese von 100 mg bis zu 5 kg

// Diese umfasst die Katalysatorentwicklung, die Aufklärung der Polymerisationskinetik, das Scale-up, die Compoundierung sowie die Verarbeitung und die Werkstoffprüfung

Kontakt: chemieundmore@succidia.de

Des einen Leid, des anderen Freud

Kohlendioxid als Polymerbaustein - von Prof. Dr. Gerrit Luinstra

Kohlendioxid ist ein kostengüns­tiger Baustein und kann grund­sätzlich preiswert mit Propylenoxid zu Polypropylencarbonat, einem ­bioabbaubaren Material umgeformt werden. Die Eigenschaften ­können über die Polymerisationsbedingungen ein­gestellt werden.

News

Ahlborn GmbH: Hochgenaue Temperaturmessung mit digitalen Fühlern

Ahlborn GmbH: Hochgenaue Temperaturmessung mit digitalen Fühlern
Bei über 80 % aller industriellen Messaufgaben werden Temperaturen gemessen. Wichtig ist das Zusammenspiel von Messgerät und Fühler sowie die verwendete Technologie. Aus der Präzisionsschmiede, der Firma Ahlborn aus Holzkirchen bei München, kommt jetzt ein Messsystem für hochgenaue Temperaturmessung, das nicht nur im Labor verwendet werden kann.

© Ahlborn Mess- und Regelungstechnik GmbH