12.12.2018 16:22 - Über uns - Mediadaten - Impressum & Kontakt - succidia AG
Forscher > Dr.-Ing. Maik Feldmann

Dr.-Ing. Maik Feldmann

// (links) studierte von 2003 bis 2008 an der Universität Kassel Maschinenbau mit dem Schwerpunkt „Werkstoff- und Konstruktionstechnik“ und promovierte 2012 zum Thema „Biobasierte Polyamide mit Cellulosefasern“

// Seit dem leitet er die Abteilung „Materialentwicklung und Verbundwerkstoffe“ im Fachgebiet Kunststofftechnik des Instituts für Werkstofftechnik der Universität Kassel und ist seit 2015 Geschäftsführer des LOEWE*-Schwerpunkts „Safer Materials“
*Exzellenzprogramm des Landes Hessen

Kontakt: chemieundmore@succidia.de

Nachwachsende Rohstoffe für den Kunststoffsektor

Renaissance der Biopolymere - von Dr. Johannes Ganser, Dr.-Ing. Maik Feldmann

Nachhaltigkeit, Ressourceneffizienz, CO2-Emissionen – das sind Kernthemen der globalisierten gesellschaftlichen Entwicklung, die auch von der polymererzeugenden und -verarbeitenden Industrie aufgegriffen werden. So rücken native Polymere wie Cellulose, Lignin oder Stärke, aber auch (partiell) biobasierte Polyamide oder Polylactid (PLA) in den Fokus des Interesses. Verbesserte Material- und Verarbeitungseigenschaften dieser Polymerklasse sind Gegenstand...

News

Ahlborn GmbH: Hochgenaue Temperaturmessung mit digitalen Fühlern

Ahlborn GmbH: Hochgenaue Temperaturmessung mit digitalen Fühlern
Bei über 80 % aller industriellen Messaufgaben werden Temperaturen gemessen. Wichtig ist das Zusammenspiel von Messgerät und Fühler sowie die verwendete Technologie. Aus der Präzisionsschmiede, der Firma Ahlborn aus Holzkirchen bei München, kommt jetzt ein Messsystem für hochgenaue Temperaturmessung, das nicht nur im Labor verwendet werden kann.

© Ahlborn Mess- und Regelungstechnik GmbH