06.03.2021 05:32 - Über uns - Mediadaten - Impressum & Kontakt - succidia AG
Forscher > Dr. Marlene Etschmann

Dr. Marlene Etschmann

// studierte Biotechnologie in Freising-Weihenstephan und war seit 1995 am DECHEMA-Forschungs­institut tätig

// Schwerpunkt ihrer Arbeit war die Produktion von Bioactives sowie Duft- und Aromastoffen aus nachwachsenden Rohstoffen

// Seit 2014 ist sie Projektleiterin BiobasedWorld bei der DECHEMA Ausstellungs-GmbH

Kontakt: chemieundmore@succidia.de

Rohstoffe der zweiten Generation setzen Trends für die biobasierte Industrie

Vom Matchbox-Format zur Formel 1 - von Dr. Marlene Etschmann

Schöne, neue biobasierte Welt: Morgens schließen wir die Haustür des Holzblockhauseshinter uns ab, das mit Hanfmatten gedämmt wurde. Das Auto, in das wir steigen, besteht zum Großteil aus Biokunststoff und wir sitzen auf Polyurethan-Polstern auf Sojaölbasis. Das Gefährt rollt auf Reifen aus Löwenzahn-Kautschuk, in den Tank kommt ­Bioethanol. An den Füßen tragen wir Turnschuhe, für die Rizinusöl zu Polyamid verarbeitet wurde und unsere...

News

Ahlborn GmbH: Hochgenaue Temperaturmessung mit digitalen Fühlern

Ahlborn GmbH: Hochgenaue Temperaturmessung mit digitalen Fühlern
Bei über 80 % aller industriellen Messaufgaben werden Temperaturen gemessen. Wichtig ist das Zusammenspiel von Messgerät und Fühler sowie die verwendete Technologie. Aus der Präzisionsschmiede, der Firma Ahlborn aus Holzkirchen bei München, kommt jetzt ein Messsystem für hochgenaue Temperaturmessung, das nicht nur im Labor verwendet werden kann.

© Ahlborn Mess- und Regelungstechnik GmbH